Leitung Health, Safety & Quality (m/w/d)

Standort: Haren (Ems)
Arbeitszeit: Vollzeit


1.400 Mitarbeiter. 24 Standorte weltweit. 60.000 Container im Umlauf. Seit der Gründung im Jahr 1972 befinden wir uns stetig auf Wachstumskurs. Wir sind Spezialisten für mobile Raumlösungen in Containerbauweise. Unser familiengeführtes Unternehmen wächst dynamisch, daher suchen wir weltweit stetig qualifizierte, freundliche sowie teamfähige Mitarbeiter in allen Bereichen.

 

Als Leitung Health, Safety & Quality (m/w/d) bist du ein wichtiger Bestandteil unseres Managementteams. Du übernimmst in direkter Berichtslinie zur Geschäftsführung die Gesamtkoordination des Bereichs HSQ und gestaltest so gemeinsam mit deinem Team sowie der weiteren ELA-Mannschaft unser Unternehmenswachstum aktiv mit. 

Du bist ein Mensch mit deinem ganz persönlichen Profil aus Qualifikationen, Talenten und Wünschen. Und wir sind kein Unternehmen wie jedes andere. Wir bieten spannende Aufgaben, Chancen zur Weiterentwicklung und eine lockere Moin-Kultur. Interessiert? Dann sollten wir uns näher kennenlernen.

 

Dein Verantwortungsbereich

  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Verbesserung der Sicherheit, Gesundheit und Qualität, in Einklang mit den Unternehmenszielen an allen nationalen und internationalen Unternehmensstandorten
  • Führung und Entwicklung eines interdisziplinären HSQ-Teams
  • Aufbau und Einhalten des Qualitätsmanagements inkl.Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle für die gesamte Unternehmensgruppe
  • Verantwortung für die Einhaltung aller national sowie international relevanten Gesetze, Vorschriften und Unternehmensrichtlinien im Bereich HSQ
  • Strategische Beratung verschiedener Organe der Unternehmensführung im Bereich HSQ
  • Implementierung und Kontrolle von Sicherheits-, Gesundheits- und Qualitätsprogrammen zur Gewährleistung eines sicheren Arbeitsumfeldes
  • Identifikation und Bewertung von Risiken sowie Entwicklung entsprechender Maßnahmenpläne im Bereich Arbeitsschutz
  • Verantwortung für interne und externe Audits, Überwachung von Kennzahlen im Bereich HSQ und regelmäßige Berichterstattung an die Unternehmensleitung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zur Integration und Förderung von HSQ-Standards
  • Entwicklung und Umsetzung von Notfall- und Krisenmanagementplänen
  • Förderung einer Kultur der kontinuierlichen Verbesserung im Bereich HSQ durch regelmäßige Überprüfung und Anpassung von Prozessen und Systemen

 

Das solltest du dafür mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen im Bereich HSQ, vorzugsweise in einem industriellen oder produktionsorientierten Umfeld
  • Umfassende Kenntnisse nationaler sowie internationaler Normen und gesetzlicher Bestimmungen in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Qualität
  • Nachgewiesene Fähigkeit, interdisziplinäre Teams zu führen und zu entwickeln
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe nationale und internationale Reisebereitschaft

 

Deine Benefits bei ELA 

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag für einen sicheren Arbeitsplatz in einer wachstumsstarken Branche
  • Spannende Aufgaben mit Gestaltungsraum und direkter Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung. Somit profitierst du von kurzen Entscheidungswegen
  • Unkomplizierter Umgang miteinander und vielfältige Möglichkeiten, deine eigenen Ideen einzubringen
  • Wir stellen dir einen Firmen-PKW zur Verfügung, den du auch privat nutzen kannst
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit auf bis zu 60% Home Office in der Woche, für die du jegliche IT-Ausstattung bekommst, die du zum mobilen Arbeiten benötigst
  • Organisation eines weitreichenden Einarbeitungsprogramms, sodass du das gesamte Unternehmen, die Kollegen und unsere Produkte kennenlernst 

Du siehst dich als unsere neue Leitung Health, Safety & Quality (m/w/d)?

Dann schicke uns deine Unterlagen über unser Karriereportal unter www.karriere.container.de oder per E-Mail an bewerbung@container.de. Hier wollen wir erfahren, was dich motiviert, deinen nächsten Step mit uns zu gehen und welche Herausforderungen du in der Weiterentwicklung unseres Geschäfts im Bezug auf HSQ siehst. Natürlich möchten wir zudem gerne mehr darüber erfahren, wie du deine bisher gesammelten Erfahrungen im Bereich HSQ in Zukunft gewinnbringend bei uns einsetzen möchtest. Das klassische Anschreiben ist somit nicht nötig. Bitte gib zudem deine Kündigungsfrist und deine Gehaltsvorstellung an. In einem ersten Gespräch lernen wir uns dann kennen und du erhältst selbstverständlich im Rahmen unseres Austauschs auch von uns weitere Informationen darüber, wie wir uns die Zusammenarbeit vorstellen und wo wir Aufgabenschwerpunkte und Entwicklungsbedarfe sehen. Wir freuen uns auf dich!


Noch Fragen?
Sprich uns an - per E-Mail oder per WhatsApp/SMS unter +49 1511 9539616.

 

Ansprechpartner

Gerne helfen wir Dir bei Deinen Fragen persönlich weiter.
Ansehen

FAQ

Die häufigsten Fragen und hilfreichen Antworten
Ansehen